Veranstaltungen

Fachschüler goes Social Media - 30.000 Menschen konnten erreicht werden

21. April 2021

Fachschüler goes Social Media - 30.000 Menschen konnten erreicht werden

Heutzutage bieten „Soziale Medien“ den Landwirten eine echte Chance mit Verbrauchern auf direktem Weg in Verbindung zu treten.

Durch gezieltes Marketing kann die Wertschöpfung hofeigener Produkte erhöht und gleichzeitig die gesellschaftliche Akzeptanz verbessert werden.

Im Marketingunterricht wurde aus diesem Grund verstärkt das Thema „Social Media“ sowie „Produktfotografie“ behandelt.

Die Studierende mussten als Aufgabe ein Werbefoto für regionale landwirtschaftliche Erzeugnisse gestalten, um den Verbraucher zu animieren, direkt beim Erzeuger einzukaufen.

Als zusätzlichen Anreiz wurde ein Fotowettbewerb auf der Instagram- und Facebook-Seite der Bodensee Bauern gestartet. Die zwei Fotos mit dem meisten Zuspruch bekamen einen regionalen Genusskorb als Gewinnerpreis.

Erstaunt haben die Studierende festgestellt, dass IHR Post in Facebook über 30.000 und in Instagram ca. 3.000 Menschen erreicht hat. Hunderte Personen (Politiker, Verbraucher, Berufskollegen…) haben an dem Wettbewerb aktiv teilgenommen und unsere Fachschüler unterstützt.

Das Potential – aber auch die Gefahren – von Social Media sind nicht zu unterschätzen. Dennoch bleibt es in der heutigen Zeit ein wichtiges Kommunikation- und Marketinginstrument.

Ein herzlicher Dank an alle Studierende für die Teilnahme am Wettbewerb. 

Gratulation an die beiden Gewinnerteams „Bauernbrot“ und „Fleischpaket“.

 

 

 

 

Zurück

© 2021 Fachschule für Landwirtschaft Ravensburg